ROG

ROG


Das ROG-Konzept des ÖTV ermöglicht Kindern und Jugendlichen den perfekten Einstieg in das Wettkampftennis. ROG steht hierbeit für die Farben Rot, Orange und Grün, sowie für die Bälle und die Platzgröße. Auf diese Weise werden die Kinder ihrer jeweiligen Spielstärke entsprechend eingeteilt.  



ROG-Liga (Sommer)

In der ROG-Liga tritt man als Mannschaft gegen andere Tennisvereine in der Umgebung an. In jeder Kategorie (Rot, Orange, Grün) werden Matches gespielt bzw. zusätzliche Motorik-Spiele (Rot, Orange) angeboten.      



ROG-Cup (Winter)

Im ROG-Cup hingegen werden an 5-6 verschiedenen Terminen Einzelturniere gespielt. Zu jedem dieser 5-6 Termine im Winter gibt es verschiedene Standorte (u.a. Bergheim).



Rookie-Cup (Sommer)

Der Rookie-Cup ist ein zusätzliches Angebot für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien. Ähnlich wie beim ROG-Cup werden an verschiedenen Standorten Einzelturniere angeboten. Auch hier gibt es wieder die Unterteilung in Rot, Orange und Grün.